Rubikon

Hier finden sich die links zu Beiträgen von mir, die im online-Magazin “Rubikon” erschienen sind.

—  Die Eigenverantwortungs-Lüge

Die Psychoanalyse stellt sich in den Dienst des Neoliberalismus, wenn sie Opfer sozialen Unrechts des „Narzissmus“ bezichtigt. 


Der griechische Gott Pan, Namensgeber der Begriffe „Panik“ und „Pandemie“, hat unserer vermeintlich nüchternen Zeit einiges zu sagen.


Schon die Geschichte von König Ödipus zeigt, wie Angst das Verhängnis, das sie verhindern soll, erst erzeugt.

Eine ganz neue Sicht auf den “König Ödipus” — verstanden als ein Gleichnis auf den Verrat der Demokratie im alten Athen.


Die Missachtung familiärer Bindung ist Gradmesser für das Ausmaß autoritärer Herrschaft — dargestellt im Drama Antigone” von Sophokles.

Eine ganz neue Sicht auf das Drama “Antigone” als eines der ältesten und packendsten Plädoyers für eine demokratische Gesellschaftsordnung.


Verantwortungslose „Wissenschaft“

Kinder werden fälschlicherweise zu Tyrannen erklärt — ironischerweise von Menschen, die selbst Tyrannen sind.

Eine Auseinandersetzung mit dem Begriff “Narzissmus” — anscheinend Pauschal-Diagnose bei Prof. Michael Winterhoff.

: