Literaturverzeichnis

Ackerknecht, Erwin H. (1957):
Josef Breuer über seinen Anteil an der Psychoanalyse. In: Gesnerus, 14, S. 169-171.

Aischylos (1938):
Tragödien und Fragmente. Verdeutscht von Ludwig Wolde. Verlag der Dieterich’ schen Verlagsbuchhandlung, Leipzig

Apollodors Mythologische Bibliothek (1992):
Die griechische Sagenwelt. Sammlung Dieterich, Verlagsgesellschaft, Leipzig

Asper, Kathrin (1994):
Verlassenheit und Selbstentfremdung. Neue Zugänge zum therapeutischen Verständnis. Deutscher Taschenbuch Verlag. München.

Asratjan, Esras Asratowitsch (1978):
Iwan Petrowitsch Pawlow (i.d.R. Humanisten der Tat) S. Hirzel Verlag, Leipzig

Bachofen, Johann Jakob (1926):
Mutterrecht und Urreligion. Eine Auswahl hg. von Rudolf Marx. Alfred Kröner Verlag, Leipzig

Becher, Ilse (1992):
Nachwort. In: Apollodors Mythologische Bibliothek

Bergmann, Martin (1987/1999):
Eine Geschichte der Liebe. Vom Umgang des Menschen mit einem rätselhaften Gefühl. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Bernays, Jakob (1858/1970):
Grundzüge der verlorenen Abhandlung des Aristoteles über Wirkung der Tragödie. Eingeleitet von Karlfried Günter. Georg Olms Verlag, Hildesheim u.a.

Beutler, Ernst (Hg.) (1950):
Johann Wolfgang Goethe. Gedenkausgabe der Werke, Briefe und Gespräche. Bd. 20: Der Briefwechsel zwischen Goethe und Schiller.
Artemis Verlag, Zürich

Binet, Alfred (1887):
Le Fétichisme dans l’Amour. In: Revue philosophique de la France et l’Étranger, 1887, 24, S.
143-167 & S. 252-274

Bischof, Norbert (1997):
Das Rätsel Ödipus. Die biologischen Wurzeln des Urkonfliktes von Intimität und Autonomie. Piper Verlag, München u.a.

Bleibtreu-Ehrenberg, Gisela (1997):
Päderastie bei Naturvölkern. In:  Bernard, Frits (Hg.): Pädophilie ohne Grenzen. Theorie, Forschung, Praxis. Foerster Verlag, Frankfurt, 1997

Bollack, Jean (1994):
Sophokles.
König Ödipus. Essays. Insel Verlag, Frankfurt a.M. u.a.

Borch-Jacobsen, Mikkel (1997):
Anna O. zum Gedächtnis. Eine hundertjährige Irreführung. Fink Verlag, München

Borkenau, Franz (1957):
Zwei Abhandlungen zur griechischen Mythologie. In: Psyche 1, S. 1-27

Breger, Louis (2009):
A Dream of Undying Fame: How Freud Betrayed His Mentor ans Invented Psychoanalysis. Basic Books. New York

Brentzel, Marianne (2002):
Anna O. – Bertha Pappenheim.
Biographie. Wallstein Verlag, Göttingen

Breuer, Josef & Sigmund Freud (1895/1991):
Studien über Hysterie. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Breuer, Josef (1895):
Protokollnotiz über Josef Breuers Diskussionsbeitrag im Wiener medicinischen Doctoren-Collegium vom 01.11.1895. Wiener Medizinische Blätter Nr. 45, S. 716f.

Christlieb, Wolfgang (1979):
Der entzauberte Ödipus. Ursprünge und Wandlungen eines Mythos. Mit 46 Abbildungen. Nymphenburger Verlagshaus, München

Clark, Ronald W. (1985):
Sigmund Freud. Leben und Werk. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Deutsch, Felix (1957):
A footnote to Freud‘s ‚Fragment of an analysis of a case of hysteria’.
In: Psychoanalytic Quarterly 26, S. 159-167.

Devereux, George (1953):
Why Oedipus killed Laius. A Note on the Complementary Oedipus Complex in Greek Drama. In: Internatinal Journal of Pychoanalysis, Jg. 34, 132-141

Dirlmeier, Franz (1964):
Der Mythos von König Ödipus. Florian Kupferberg, Mainz

Döblin, Alfred (1956):
Hamlet oder Die lange Nacht nimmt ein Ende. Rütten & Loening. Berlin

Dornes, Martin (1995):
Der kompetente Säugling. Die präverbale Entwicklung des Menschen. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Drigalski, Dörte v. (1980/2000):
Blumen auf Granit. Eine Irr- und Lehrfahrt durch die deutsche Psychoanalyse. Frankfurt u.a.

Drigalski, Dörte v. (1982):
Manchen wird geschadet. Die Schattenseiten der Psychotherapie. Anonym publiziert in: DER SPIEGEL, 7/1982, S. 178-184

Drigalski, Dörte v. (2002):
Das China-Syndrom der Psychoanalyse. In: Michael Mertens & Hilarion Petzold (Hg.): Therapieschäden. Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie. Grünewald Verlag, Mainz

Eisler, Riane (1993) :
Kelch und Schwert. Von der Herrschaft zur Partnerschaft. Weibliches und männliches Prinzip in der Geschichte. Goldmann Verlag. München

Eitington, Max (1909/1998):
Anna O. (Breuer) in psychoanalytischer Betrachtung. In: Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 40, 1998, S. 14-30; Friedrich Frommann Verlag, Günther Holzboog, Stuttgart-Bad Cannstatt

Ellenberger, Henry (1985):
Die Entdeckung des Unbewußten. Geschichte und Entdeckung der dynamischen Psychiatrie von den Anfängen bis zu Janet, Freud, Adler und Jung. Diogenes Verlag, Zürich

Ellis, Havelock (1898):
Auto-Erotism: A Psychological Study. In: The Alienist and Neurologist, 19, S. 260-299

Ellis, Havelock (1907):
Geschlechtstrieb und Schamgefühl. Würzburg

Ellis, Havelock (1927):
The Conception of Narcissism. In: The Psychoanalytic Review.
Vol. 14, Nr. 2, S. 129-153

Erdmann, Gustaf Adolf (1907):
Wilhelm Jensen. Sein Leben und Dichten. Verlag B. Elischer, Leipzig

Fichte, Hubert (1992):
Ödipus auf Håknäss. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Flaig, Egon (1998):
Ödipus. Tragischer Vatermord im klassischen Athen. Verlag C.H. Beck, München

Frank, Ludwig (1913):
Affektstörungen. Studien über ihre Ätiologie und Therapie. Springer Verlag, Berlin

Frank, Ludwig (1927):
Die psychokathartische Behandlung nervöser Störungen. Psychoneurosen – Thymopathien. Georg Thieme Verlag, Leipzig

Freud, Sigmund (1884 a):
Ueber Coca.
In: Centralblatt für die gesammte Therapie, Jg. 2, S. 289-314

Freud, Sigmund (1884 b):
Coca. In: The Saint Louis Medical and Surgical Journal, Jg. 47, S. 502-505

Freud, Sigmund (1885 a):
Beitrag zur Kenntniss der Cocawirkung. In: Wiener Medizinische Wochenschrift, 31.01.1885, Nr. 5, Sp. 129-133

Freud, Sigmund (1885 b):
Ueber die Allgemeinwirkung des Cocains. In: Zeitschrift für Therapie, Jg. 3, Nr. 7, 01.04.1885, S. 49-51

Freud, Sigmund (1887):
Bemerkungen über Cocainsucht und Cocainfurcht. In: Wiener Medizinische Wochenschrift, Jg. 37, Nr. 28, 09.07.1887, Sp. 929-932

Freud, Sigmund (1895/1952):
Über die Berechtigung, von der Neurasthenie einen bestimmten Symptomenkomplex als ‚Angstneurose’ abzutrennen. In: GW, Bd. 1, 315-342

Freud, Sigmund (1896/1952 a):
L’hérédité et l’étiologie des névroses.
In: GW, Bd. 1, 405-422

Freud, Sigmund (1896/1952 b):
Weitere Bemerkungen über die Abwehr-Neuropsychosen. In: GW, Bd. 1, 379-403

Freud, Sigmund (1896/1985):
Zur Ätiologie der Hysterie, Vortrag, abgedruckt in: Masson, 1985

Freud, Sigmund (1898/1952 a):
Die Sexualität in der Ätiologie der Neurosen. In: GW, Bd. 1, 491-516

Freud, Sigmund (1898/1952 b):
Zum psychischen Mechanismus der Vergesslichkeit. In: GW, Bd. 1, 519-527

Freud, Sigmund (1899/1952):
Über Deckerinnerungen. In: GW, Bd. 1, 531-554

Freud, Sigmund (1899/1979):
Die Traumdeutung. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Freud, Sigmund (1901/1954):
Zur Psychopathologie des Alltagslebens. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Freud, Sigmund (1904-05/1972):
Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie und verwandte Schriften. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Freud, Sigmund (1905/1993):
Bruchstück einer Hysterieanalyse. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Freud, Sigmund (1907/19922):
Der Wahn und die Träume in W. Jensens ‘Gradiva’. Mit dem Text der Erzählung von W. Jensen. Fischer Taschenbuch Verlag

Freud, Sigmund (1907/1995):
Der Wahn und die Träume in W. Jensens ‚Gradiva’. Mit der Erzählung von Wilhelm Jensen. Herausgegeben und eingeleitet von Bernd Urban. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Freud, Sigmund (1913/1949):
Das Motiv der Kästchenwahl. In: Gesammelte Werke, Bd. 10, Imago Publishing, London

Freud, Sigmund (1914/1924):
Zur Einführung des Narzißmus. In: Jahrbuch der Psychoanalyse

Freud, Sigmund (1914/1949):
Zur Geschichte der psychoanalytischen Bewegung. In: Gesammelte Werke, Bd. 10, Imago Publishing, London

Freud, Sigmund (1925/1948):
Selbstdarstellung. In: Gesammelte Werke, Bd. 14, Imago Publishing, London

Freud, Sigmund (1931/1948):
Über die weibliche Sexualität. In: Gesammelte Werke, Bd. 14, Imago Publishing, London

Freud, Sigmund (1938/1941):
Abriß der Psychoanalyse, Teil I, Kap. 7: Eine Probe psychoanalytischer Arbeit. In: Gesammelte Werke, Bd. 17, Imago Publishing, London

Freud, Sigmund (1976):
Selbstdarstellung. Schriften zur Geschichte der Psychoanalyse. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Funke, Peter (1999):
Athen in klassischer Zeit. Verlag C.H. Beck, München

Gimbutas, Marija (1996 a):
Die Zivilisation der Göttin. Die Welt des alten Europa. Verlag Zweitausendeins, Frankfurt a.M.

Gimbutas, Marija (1996 b):
Die Sprache der Göttin. Verlag Zweitausendeins, Frankfurt a.M.

Hauser, Friedrich (1903):
Disiecta membra neuattischer Reliefs. In: Jahreshefte des österreichischen archäologischen Instituts in Wien, Band VI, S.79-107 sowie Tafel V und VI (Beiblatt).

Hauser, Friedrich (1906):
Erläuterung zur Tafel 598 „Zwei Reliefplatten. Zusammengesetzt aus Fragmenten in Rom, Florenz und München.“ In: Brunn – Bruckmann’s  Denkmäler griechischer und römischer Sculptur. Fortgefürt und unter Mitwirkung von Fachgenossen mit erläuternden Texten versehen durch Paul Arndt. Texte und Register zu den Tafeln 551-600, Verlagsanstalt F. Brunn & A.-G. Bruckmann, München

Hentig, Hans von (1968):
Der Muttermord und sieben andere Verbrechensstudien. Strafrecht, Strafverfahren, Kriminologie, Bd. 24. Luchterhand Verlag, Neuwied

Hirschmüller, Albrecht (1978):
Physiologie und Psychoanalyse in Leben und Werk Josef Breuers. Dissertation. Jahrbuch der Psychoanalyse, Beiheft 4, Verlag Hans Huber, Bern u.a.

Hirschmüller, Albrecht (1980):
Eine bisher unbekannte Krankengeschichte Sigmund Freuds und Josef Breuers aus der Entstehungszeit der „Studien über Hysterie“. In: Jahrbuch der Psychoanalyse, Band 10, S. 136-168, Verlag Hans Huber, Bern

Israëls, Han (1999):
Der Fall Freud. Die Geburt der Psychoanalyse aus der Lüge. Europäische Verlagsanstalt/Rotbuch Verlag, Hamburg

Israëls, Han (2006):
Der Wiener Quacksalber. Kritische Betrachtungen über Sigmund Freud und die Psychoanalyse. Verlag Dr. Bussert & Stadler, Jena u.a.

Jensen, Wilhelm (1863):
Gestrandet. Verlag von August Zang, Wien

Jensen, Wilhelm (18691, 18972):
Die Juden zu Köln. Novelle aus dem deutschen Mittelalter. Verlag Siegfried Cronbach, Berlin

Jensen, Wilhelm (1878):
Aus wechselnden Tagen. Gedichte. Verlag von Georg Stilke, Berlin

Jensen, Wilhelm (1878):
Karin von Schweden. Verlag von Gebrüder Paetel, Berlin

Jensen, Wilhelm (1884):
Aus stiller Zeit. Novellen von Wilhelm Jensen. Band III: Jugendträume. Der Ulmenkrug. Ein Schattenspiel. Verlag von Gebrüder Paetel, Berlin

Jensen, Wilhelm (1892):
Übermächte. Zwei Novellen von Wilhelm Jensen. Der rote Schirm. Im gotischen Hause. Verlag Emil Felber, Berlin

Jensen, Wilhelm (1903):
Gradiva. Ein pompejanisches Phantasiestück. Verlag von Carl Reissner, Dresden u.a.

Jensen, Wilhelm (1911):
Fremdlinge unter den Menschen. Verlag von Carl Reißner, Berlin

Jensen, Wilhelm (o.J., 2. Auflage):
Holzwegtraum. Ein Sommernachtsgedicht. Verlag von Emil Felber, Berlin
[Weitere bibliographische Angaben zu den vielfältigen Werken Jensens in G. A. Erdmann (1907) oder in Wilpert, Gero von & Adolf Gühring: Erstausgaben deutscher Dichtung. Eine Bibliografie zur deutschen Dichtung 1600 – 1990. 2. vollst. überarb. Auflage, Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 1992.]

Kerényi, Karl (1960/1998 17):
Die Mythologie der Griechen. Bd. 2: Die Heroen-Geschichten. dtv, Stuttgart

Kerényi, Karl (1966/1998 19):
Die Mythologie der Griechen. Bd. 1: Die Götter- und Menschheitssagen. dtv, Stuttgart

Kernberg, Otto F. (19905):
Borderline-Störungen und Pathologischer Narzißmus. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M.

Kernberg, Otto F. (19913):
Schwere Persönlichkeitsstörungen. Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategien. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart

Kernberg, Otto F. (1993):
Psychodynamische Therapie bei Borderline-Patienten. Unter Mitarbeit von Michael A. Selzer, Harold W. Königsberg, Arthur C. Carr und Ann H. Appelbaum. Verlag Hans Huber, Bern u.a.

Kernberg, Otto F. (1999):
Persönlichkeitsentwicklung und Trauma. In: Persönlichkeitsstörungen – Theorie und Therapie (PTT), Jg. 3, Heft 1, S. 5-15

Knox, Bernard M. W. (1957):
Oedipus at Thebes. New Haven, Yale University Press

Krüll, Marianne (1992):
Freud und sein Vater. Die Entstehung der Psychoanalyse und Freuds ungelöste Vaterbindung. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

Linehan, Marsha (1996):
Dialektisch-Behaviorale Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung. CIP-Medien, München

Loewenberg, Peter (1983):
Decoding the Past. The Psychohistorical Approach. Alfred A. Knopf, Ney York

Maciejewski, Franz (2002):
Psychoanalytisches Archiv und jüdisches Gedächtnis. Freud, Beschneidung und Monotheismus. Passagen Verlag, Wien

Mahony, Patrick J. (1996):
Freud‘s Dora. A Psychoanalytic, Historical, and Textual Study. Yale University Press, New Haven & London

Mannoni, Octave (1971/1996):
Sigmund Freud in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Rowohlts Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg

Marcus, Steven (1974):
Freud und Dora. Roman, Geschichte, Krankengeschichte. In: Psyche Jg. 28, S. 32-79

Marcuse, Ludwig (1956):
Sigmund Freud: Sein Bild vom Menschen. Rowohlts Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg

Masson, Jeffrey M. (1991):
Die Abschaffung der Psychotherapie. Ein Plädoyer. C. Bertelsmann, München

Masson, Jeffrey M. (1995):
Was hat man dir, du armes Kind getan? Oder: Was Freud nicht wahrhaben wollte. Kore Verlag, Freiburg

Masson, Jeffrey M. (Hg.) (1986):
Sigmund Freud. Briefe an Wilhelm Fließ 1887-1904. Ungekürzte Ausgabe. Fischer Verlag, Frankfurt

Müller-Pozzi, Heinz (1995):
Psychoanalytisches Denken: eine Einführung. Verlag Hans Huber, Bern, Göttingen, Toronto, Seattle, 2. knorrig. Aufl.

Näcke, Paul (1899 a):
Kritisches zum Kapitel der normalen und pathologischen Sexualität. in: Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten, Bd. 32, S. 356-386

Näcke, Paul (1899 b):
ohne Titelangabe; in: Psychiatrische en Neurologische Bladen, Nr. 2, 1899, zit. nach Ellis, 1907, S. 282

Näcke, Paul (1906):
Der Kuß bei Geisteskranken In: Allgemeine Zeitschrift für Psychiatrie und psychiatrisch-gerichtliche Medizin, Bd. 63, S. 106-127

Ovid (1980 9):
Metamorphosen. In der Übersetzung von Erich Rösch. München

Patzer, Harald (1982):
Die griechische Knabenliebe. Sitzungsberichte der wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt a.M., Band XIX, Nr. 1. Franz Steiner Verlag, Wiesbaden

Pawlow, Iwan Petrowitsch (1955):
Ausgewählte Werke. Akademie Verlag, Berlin

Pulver, Sydney (1972):
Narzißmus. Begriff und metapsychologische Konzeption. In: Psyche, 26, S. 34-57

Rank, Otto (1911):
Ein Beitrag zum Narzissismus. In: Jahrbuch für Psychoanalytische Forschung Bd. III, S. 401-426

Ranke-Graves, Robert von (1990):
Griechische Mythologie, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek

Renger, Almut-Barbara (Hg.) (1999):
Mythos Narziß. Reclam, Leipzig

Richter, Helmut (o.J.l):
Wilhelm Jensen und das deutsche Reich 1871. Eine Sammlung von Texten als Versuch der ersten Annäherung an einen unbekannten Autor. Manuskript.

Sadger, Isidor (1910):
Ein Fall von multipler Perversion mit hysterischen Absencen. In: Jahrbuch für psychoanalytische und psychopathologische Forschungen, S. 59-133

Schlagmann, Klaus (1996):
Die Wahrheit über Narziss, Iokaste, Ödipus und Norbert Hanold. Versuch einer konstruktiven Streitschrift. Verlag Der Stammbaum und die Sieben Zweige, Saarbrücken

Schlagmann, Klaus (1997 a):
Zur Rehabilitation der Könige Laios und Ödipus oder: Die Lüge der Iokaste. Saarbrücken

Schlagmann, Klaus (1997 b):
Zur Rehabilitation von Dora. Oder: Freuds Irrwege zwischen Trauma- und Triebtheorie. Verlag Der Stammbaum und die Sieben Zweige, Saarbrücken

Schlagmann, Klaus (2001):
Die Mythen von Ödipus und Narziss als Geschichten von Traumatisierungen. In: U. Bahrke, W. Rosendahl (Hg.) Psychotraumatologie und Katathym-imaginative Psychotherapie, Lengerich

Schwab, Gustav (1994):
Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. Philipp Reclam Jun., Stuttgart

Sophokles (1966):
Tragödien und Fragmente. Griechisch und deutsch, herausgegeben und übersetzt von W. Willige. Heimeran, München

Sophokles (1979):
Die Mädchen von Trachis. Übertragen und erläutert von Ernst Buschor. Artemis Verlag, Zürich u.a.

Sophokles (1989):
Die Trachinierinnen. Übersetzung und Nachwort von Walter Kraus. Reclam, Stuttgart

Sophokles (1990):
Aias. Griechisch/Deutsch. Übersetzt und herausgegeben von Rainer Rauthe. Reclam, Stuttgart

Sophokles (1993):
Philoktet. Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Wilhelm Kuchenmüller. Reclam, Stuttgart

Sophokles (1994):
Antigone. Übersetzt von Wilhelm Kuchenmüller. Reclam, Stuttgart

Sophokles (1995):
Elektra. Übersetzung und Nachwort von Wolfgang Schadewaldt. Reclam, Stuttgart

Sophokles (1995):
König Ödipus. Übersetzung, Anmerkungen und Nachwort von Kurt Steinmann. Reclam, Stuttgart

Sophokles (1996):
Ödipus auf Kolonos. Übersetzung, Anmerkungen und Nachwort von Kurt Steinmann. Reclam, Stuttgart

Steinmann, Kurt (1995):
Nachwort. In: Sophokles: König Ödipus. S. 73-80. Reclam, Stuttgart

Steinmann, Kurt (1996):
Anmerkungen. In: Sophokles: Ödipus auf Kolonos. S. 91-109. Reclam, Stuttgart

Sterren, Driek van der (1974):
Ödipus. Nach den Tragödien des Sophokles. Eine psychoanalytische Studie.
Kindler Taschenbücher, München

Stewart, Harold (1961)
Iocasta’s crimes. In: International Journal of Psychoanalysis, Jg 42, 424-430

Swales, Peter (1999):
Freud, Death, and Sexual Pleasures. On the psychological Mechanism of Sigmund Freud.

Traugott, Hannelore (20024):
Lilith. Eros des schwarzen Mondes. Edition Astrodata, Wettswil.

Urban, Bernd & Johannes Cremerius (19922):
Einleitung. In: Freud, Sigmund (1907/19922): Der Wahn und die Träume ...

Walker, Barbara (19995):
Das geheime Wissen der Frauen. Ein Lexikon. Deutscher Taschenbuch Verlag, München

Welwei, Karl-Wilhelm (1999):
Das klassische Athen. Demokratie und Machtpolitik im 5. und 4. Jahrhundert. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt

Wieseler, Friedrich (1856):
Narkissos. Eine kunstmythologische Abhand­lung nebst einem Anhang über die Narcissen und ihre Beziehung im Leben, Mythos und Cultus der Griechen. Göttingen

Wutke, Joachim (1998):
http://www.cops.uni-sb.de/joachim/reader/narziss/TOPFRAME.HTM, Download vom 18.08.98

Zepf, Sigfried & Bernd Nitzschke (1985):
Zur Kritik der Narzißmus-Theorie von Otto Kernberg. Psyche 10, S. 865-976

Zimmer, Dieter E. (1986):
Tiefenschwindel. Rowohlt, Reinbek

Zingsem, Vera (1997):
„Der Himmel ist mein, die Erde ist mein“ Göttinnen großer Kulturen im Wandel der Zeiten. Klöpfer & Meyer, Tübingen